Aktuelle Medienmitteilungen
NEU 05.08.2022 Medieninformationen
Tennisteam

Uni Innsbruck bei Uni-EM erfolgreich

Bestplatzierte Universität aus dem deutschsprachigen Raum

Mit vier Medaillen im Gepäck kehrten Studierende der Universität Innsbruck von den 6. European Universities Games in Polen zurück. Drei Goldmedaillen und eine Silbermedaille bedeuteten am Ende Platz 13 unter allen Universitäten aus 46 Ländern und machten die Universität Innsbruck zur bestplatzierten Universität aus dem deutschsprachigen Raum.

NEU 04.08.2022 Medieninformationen
Neue Studienangebote an der Universität Innsbruck

Neue Studienangebote an der Universität Innsbruck

Ab Herbst gibt es eine Reihe neuer Möglichkeiten: Ganze fünf Masterstudien und ein Erweiterungsstudium stehen erstmals zur Auswahl. Zudem können Studierende ihr Studium mit praxisnahen Wahlpaketen ergänzen – von Nachhaltigkeit bis Digital Science.
NEU 03.08.2022 Medieninformationen
Gruppenbild

Wissenschaftsminister Polaschek besuchte Kinder-Sommer-Uni

Gemeinsam mit Rektor Tilmann Märk besuchte Wissenschaftsminister Martin Polaschek am Mittwoch die Kinder-Sommer-Uni in Innsbruck. Sie findet in diesem Jahr bereits zum 20. Mal statt und bietet in den Sommerferien spannende und abwechslungsreiche Angebote für Kinder und Jugendliche.

NEU 25.07.2022 Medieninformationen
Anna Dreber

Reproduzierbarkeit als bester Gradmesser für Verallgemeinerbarkeit

Bestimmte sozialwissenschaftliche Forschungsergebnisse sind allgemein gültig
In einer kürzlich in PNAS veröffentlichten Studie konnte ein internationales Team von Forschenden mit Beteiligung der Universität Innsbruck zeigen, dass sich Forschungsergebnisse aus dem Bereich des strategischen Managements teilweise auf neue Zeiträume und neue Regionen verallgemeinern lassen. Entscheidendes Kriterium dafür ist die Reproduzierbarkeit: Studien, deren Ergebnisse mit denselben Daten wiederholbar sind, lassen sich tendenziell auch verallgemeinern. Das Team konnte außerdem zeigen, dass unabhängige Wissenschaftler*innen vorhersagen können, welche Ergebnisse sich in neuen Tests bestätigen werden.
NEU 21.07.2022 Medieninformationen
Quantencomputer

Quantencomputer rechnet mit mehr als Null und Eins

Seit Jahrzehnten lernen wir, dass Computer, vom Handy bis zum Rechenzentrum, mit Null und Eins rechnen. An der Universität Innsbruck hat nun ein Team von Experimentalphysikern einen Quantencomputer realisiert, der diese Einschränkung hinter sich lässt und den Weg ebnet für deutlich effizientere Quantenrechnungen.
NEU 20.07.2022 Medieninformationen
Carina-Nebel

Scharfer Blick ins Zentrum der Milchstraße

Innsbrucker Astrophysikerin leitet eines der ersten Projekte am James-Webb-Weltraumteleskop
Als erste Astrophysikerin in Österreich leitet Nadeen B. Sabha von der Universität Innsbruck ein Forschungsprojekt am neuen James Webb-Weltraumteleskop (JWST). Gemeinsam mit einem internationalen Team möchte sie sehr junge Sterne im Zentrum unserer Galaxie nachweisen. Obwohl die Geburt von Sternen nahe eines Schwarzen Loches sehr unwahrscheinlich ist und ganz besondere Bedingungen erfordert, gibt es Hinweise auf deren Existenz im Zentrum der Milchstraße.